MENU
VIDEO Ticket Park Sportowy 3D walk SQUASH & FITNESS Machen Sie ein Geschenk SPORT HOTEL

Empfang TERMY

Anfahrt

Wasser – ein Schlüssel zum Erfolg

In Thermen Warmbrunnen wir das schwach mineralisierte, silizium-fluorid- Wasser benutzt, dessen Austrittstemperatur bis 87°C erreicht. Das Wasser hat den größten Kieselerdeinhalt von allen Quellgewässer europaweit. Zusätzlich, um die Zusammensetzung des Wassers in den Schwimmbecken zu bilanzieren , wird auch Wasser aus der städtischen Wasserversorgung verwendet.

In unseren Thermalschwimmbecken steht Wasser aus den heißen, unterirdischen Quellen, derer Bohrungstiefe 2000 m beträgt. Die einzigartige gesundheitlichen Vorteile von unserem Wasser sind bereits seit Jahrhunderten bekannt. Das Thermalwasser aus Warmbrunnen erwärmt, verhindert die Steinbildung in den Harnwegen, erhöht die Knochenmineralisierung, beugt Karies vor, verbessert die Miktion, die Diurese und wirkt antibakteriell. 

Schwimmbäder und Whirlpools sind mit Wasser gefüllt, dem wir die optimale Temperatur im Bereich zwischen 27°C - 36°C geben. 

Die Wasserqualität so wie die höchsten Hygienestandards stehen für uns im Vordergrund, deswegen  verwenden wir die modernsten und effektivsten Wasseraufbereitungssysteme wie: Sandfilter, Koagulation, Ultraviolettstrahlung. Diese professionellen Behandlungen bieten die höchste Hygienesicherheit in Thermen Warmbrunnen. 

Geschichte

Von seinen therapeutischen Eigenschaften profitierten die einst berühmten Personen, z. B. Königin Maria Kazimiera Sobieska, Fürst Stanisław Poniatowski, Dichter Johann Wolfgang Goethe, Preußen König Friedrich Wilhelm III und Königin Luiza so wie John Quincy Adams – der spätere Präsident der Vereinigten Staaten. Weil wir vor allem Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste im Sinn haben, wird das Geothermalwasser wegen der hohen Temperatur (nahezu 90°C) und der hohen Mineralisierung, mit dem üblichen Wasser vermischt.

@textColor
@lightBgColor
@midBgColor
@darkBgColor
@baseColor
@brandPrimary
@brandSuccess